Stammdaten

Ticker ERO1
Land Schweiz
Währung EUR
Aktientyp Aktie

Kontakt

Adresse tmc Content Group AG
Poststrasse 24
CH-6300 Zug
Schweiz
Telefonnummer + 41 (0)41 766 25 30
Fax + 41 (0)62 756 13 64
Internet http://www.contentgroup.ch
E-Mail

Aktionärsstruktur

Letni BV 35,40%
Prime Capital AG 26,83%
S.R.T.L. S.A 9,70%
A.J.L. Associates S.A. 9,60%
Happy Ending Holding BV 6,71%

Profil

Die tmc Content Group AG mit Sitz in Baar / Schweiz, ist ein auf den Erotikfilm-Lizenzhandel spezialisiertes international tätiges Medienunternehmen. Basis des erfolgreichen Geschäftsmodells ist der europaweit grösste Filmbestand und das internationale Einkaufs- und Vertriebsnetzwerk. Das Produkt-Portfolio des europäischen Marktführers deckt sämtliche Auswertungs- segmente, wie Video/DVD, Pay-TV, Free-TV und die On Demand Rechte ab. Seit März 2001 deckt die tmc Content Group AG mit der Beate Uhse TV GmbH & Co. KG die Erotik-Sparte im deutschen Pay-TV ab. Die Beate Uhse TV GmbH ist eine Kooperation zwischen der Beate Uhse AG und der tmc Content Group AG. Mit der Belieferung des eigenen Kanals "BEATE-UHSE.TV" sowie des Pay-per-View Angebotes "Premiere Erotik" von Premiere hat sich die erotic media ag im deutschen Markt als der Partner für Erotikfilmlizenzen positioniert. Am 29. September 2005 erwarb die tmc Content Group AG den Telemediendienst „Blue Movie“ von der Premiere Fernsehen GmbH & CO KG, zwei Kanäle auf Abruf rund um die Uhr. Am 1. März 2006 startete die tmc Content Group AG mit „Blue Movie Gay“ einen weiteren Blue Movie-Kanal und bietet 24 Stunden schwule Vollerotik auf Abruf. Somit betreibt die tmc Content Group AG nicht nur ihr softerotisches Angebot BEATE-UHSE.TV, sondern auch ein Vollerotik-Angebot in Deutschland und Österreich. Nach erfolgreicher Altersverifizierung, kann der Kunde über einen Premiere-geeigneten digitalen Satelliten- oder Kabelreceiver 24 Stunden am Tag auf drei Kanälen Vollerotik auf Abruf konsumieren. Für Blue Movie zahlt man keine Grundgebühr, die Anmeldung ist kostenlos. Im Juli 2006 startete das Unternehmen den Telemediendienst „redXclub“, d.h. zwei Vollerotikkanäle als Pay-per-View Angebot für altersverifizierte erwachsene Nutzer in den Netzen von Kabel Deutschland. Damit ist die tmc Content Group AG im Wachstumsmarkt der Erwachsenen-Unterhaltung bestens positioniert. Darüber hinaus haben wir im Rahmen eines erfolgreich verlaufenen Börsenganges die Eigenkapitalbasis zusätzlich verstärkt. Die neuen Mittel wurden zum weiteren Ausbau unserer Marktstellung verwendet.

Management

Manuela Stöckli (Geschäftsführung)

Aufsichtsrat

John Engelsma (Präsident)
John Wirt
Ronny Nobus

Aktualisiert am 12.05.2020


Seite drucken Alle Börsenkurse 15 Minuten zeitverzögert. Die Börsenkurse werden geliefert von GOYAX.de.