News (19.02.2019)

DGAP-News: UniDevice AG / Schlagwort(e): Research Update/Planzahlen
UniDevice AG: BUY 2,35 Euro (News mit Zusatzmaterial)

19.02.2019 / 09:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


50% Kurspotenzial für die UniDevice-Aktie: GBC Research empfiehlt zum Kauf

- Schätzungen für 2018 erfüllt: Rekord bei Umsatz und Ergebnis, Gewinn verdoppelt

- Geschäftsmodell ermöglicht starkes Wachstum mit geringem Kapitaleinsatz

- Gewinn je Aktie soll überproportional steigen: 0,11 Euro (2019) und 0,13 Euro (2020)

Schönefeld, den 19.02.2019 - Im Anschluss an die Veröffentlichung vorläufiger Zahlen für das Geschäftsjahr 2018 empfiehlt GBC Research die Aktie UniDevice AG (ISIN: DE000A11QLU3), internationaler B2B Broker für Kommunikations- und Unterhaltungselektronik mit Schwerpunkt auf hochpreisigen Smartphones, zum Kauf. Das Kursziel liegt bei 2,35 Euro. Damit sehen die Analysten auf Basis ihres DCF-Bewertungsmodell ein Kurspotential von mehr als 50% (Kurs 18.02.19: 1,55 Euro).

Mit der Entwicklung im Rekordjahr 2018 hat UniDevice die Schätzungen der Analysten erfüllt. Gemäß vorläufigen Zahlen hat UniDevice im vergangenen Jahr mit 317,31 Mio. Euro (VJ: 229,23 Mio. Euro) einen neuen Umsatzrekordwert erwirtschaftet. Auch auf Ergebnisebene hat die Gesellschaft die Analysten-Erwartungen voll erfu?llt. Sie heben die im vierten Quartal erreichte hohe Rohertragsmarge in Höhe von 1,62 % hervor. Insgesamt hat das Unternehmen den Nachsteuergewinn in 2018 auf 1,16 Mio. Euro (VJ: 0,60 Mio. Euro) nahezu verdoppelt.

Geschäftsmodell ermöglicht starkes Wachstum mit geringem Kapitaleinsatz
In den kommenden Jahren erwartet GBC eine Fortsetzung des starken Wachstums und eine weiterhin überproportionale Gewinnsteigerung. Ein wichtiger Treiber dafür ist nach Ansicht von GBC die sukzessive Stärkung des Working Capitals. Aufgrund der sehr geringen Umschlagsdauer (durchschnittlich 3-8 Tage) lassen sich dabei mit einem vergleichsweise geringen Kapitaleinsatz hohe Umsatzvolumina erreichen.

Die Schätzungen der Analysten für die Jahre 2019 und 2020 decken sich mit den Prognosen von UniDevice. Die Umsatzerlöse sollen dabei in 2019 auf mindestens 380 Mio. Euro respektive mindestens 410 Mio. Euro in 2020 ansteigen. Parallel dazu wird eine u?berproportionale Verbesserung des EBIT auf mindestens 2,62 Mio. Euro (GJ 2019e) sowie mindestens 2,95 Mio. Euro (GJ 2020e) in Aussicht gestellt. Die Analysten erwartet einen Anstieg des Nettogewinns auf 1,68 Mio. Euro in 2019 und 1,91 Euro in 2020.

Die vollständige Studie zum Download: unter www.unidevice.de/investor-relations

Über die UniDevice AG
Die UniDevice AG (DE000A11QLU3) ist ein internationaler B2B Broker für Kommunikations- und Unterhaltungselektronik mit Schwerpunkt auf hochpreisige Smartphones führender Hersteller wie Apple und Samsung. In diesem Markt hat sich das Unternehmen mit Sitz in Berlin als erster in Deutschland auf die Optimierung der Supply Chain spezialisiert. Zu den Kunden gehören Mobilfunkdienstleister sowie Groß- und Einzelhändler. Risiken werden durch schnellen Lagerumschlag und Sofortzahlung minimiert. UniDevice ist wachstumsstark und hat im Jahr 2018 den Umsatz um 38% auf 317 Mio. Euro und das operative Ergebnis (EBIT) um 75% auf 1,98 Mio. Euro gesteigert. Das Unternehmen ist seit März 2018 börsennotiert. Weitere Informationen: www.unidevice.de

Investor News

UniDevice AG
Mittelstraße 7
12529 Schönefeld
Tel.: (030) 55 57 25 78
info@unidevice.de
 

Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=SQTBQRINFV
Dokumenttitel: Research Update


19.02.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: UniDevice AG
Mittelstrasse 7
12529 Schönefeld
Deutschland
Telefon: 030 63415600
E-Mail: info@unidevice.de
Internet: www.unidevice.de
ISIN: DE000A11QLU3
WKN: A11QLU
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

777033  19.02.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=777033&application_name=news&site_id=borse_dusseldorf

Seite drucken Seite empfehlen Die Börsenkurse werden geliefert von GOYAX.de.