Pressemitteilungen

Hier finden Sie Pressemitteilungen der Börse Düsseldorf. Sollten Sie eine Pressemitteilung aus früheren Jahren suchen, können Sie im Archiv geordnet nach Erscheinungsjahr weitere Informationen abrufen.

Fonds des Monats November: Ethna Global Defensiv

28.10.2011 - Im November 2011 kann der Mischfonds Ethna Global Defensiv (WKN A0LF5X/ISIN LU0279509144) der luxemburgischen Kapitalanlagegesellschaft ETHENEA Independent Investors S.A. zu besonders günstigen Konditionen an der Börse Düsseldorf gehandelt werden.

Das Anlageziel des im April 2007 aufgelegten Ethna Global Defensiv ist es, durch ein aktives Portfolio Management das Kapital der Investoren zu erhalten und gleichzeitig eine langfristig adäquate Rendite zu erzielen. Durch eine ausgewogene Investitionsstrategie sollen unnötige Risiken vermieden und eine niedrige Schwankungsintensität (Volatilität) des Fondspreises erreicht werden. Den Investitionsschwerpunkt bilden Anleihen von Schuldnern aus den Ländern der OECD. Zudem darf das Fondsvermögen auch in Geldmarkttitel und in geringem Umfang - bis maximal 10 Prozent - in Aktien oder aktienähnlichen Wertpapieren angelegt werden.

Der Spread für diesen Fonds beträgt im November an der Börse Düsseldorf maximal 0,4 Prozent.

Beim Fonds des Monats handelt es sich um einen Investmentfonds, der an der Börse Düsseldorf einen Monat lang mit einem geringeren Spread als üblich gehandelt wird. Selbstverständlich kann der „Fonds des Monats“ wie alle anderen Fonds an der Börse Düsseldorf ohne Ausgabeaufschlag erworben werden. Und dabei spart der Anleger gegenüber dem Kauf über die Bank und die Fondsgesellschaft zum Beispiel beim Erwerb von Anteilen im Wert von 10.000 € über 400€.*

Hinweis: Die zum "Fonds des Monats" zur Verfügung gestellten oder zugänglich gemachten Daten, Kennzahlen und sonstigen Informationen stellen keine Anlageberatung dar. Sie dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen insbesondere keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf dieser Fonds oder anderer Wertpapiere und Vermögenswerte dar.

* Kauf über die Bank bei der Fondsgesellschaft: Anteile im Wert von 10.000€ x 5,00% ergibt einen Ausgabeaufschlag von 500€.
Kauf über die Börse Düsseldorf: 50,00€ Ordergebühren der Bank + 40,00€ Spread + 8,00€ Courtage + 4,52€ Börsengebühren = 102,52€! Ersparnis: 500€ - 102,52€ = 397,48€.
Die Beispielrechnung unterstellt Ordergebühren der Bank von 0,5% des Auftragswertes.

Risikohinweis / Disclaimer:
Die Börse Düsseldorf AG weist darauf hin, dass Börsengeschäfte mit Risiken verbunden sind und selbst der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Der Interessent sollte daher nicht die von der Börse Düsseldorf in dieser Mitteilung und auf der Homepage www.boerse-duesseldorf.de enthaltenen allgemeinen Informationen zur Grundlage seiner Anlageentscheidung machen, sondern sich zuvor von seiner Bank oder Sparkasse eingehend unter Berücksichtigung seiner individuellen Vermögens- und Anlagesituation persönlich beraten lassen. Im Einzelfall kann der Erwerb eines Wertpapiers an spezielle Voraussetzungen wie etwa die Staatsangehörigkeit gebunden sein. Entsprechende Hinweise finden sich im jeweiligen Wertpapierprospekt und können dort von jedem Interessenten nachgelesen werden.

Pressekontakt

Thomas Dierkes
Börse Düsseldorf
Ernst-Schneider-Platz 1
D - 40212 Düsseldorf

Tel. +49-(0)211-1389-243
Fax +49-(0)211-1389-252
dierkes@boerse-duesseldorf.de

Archiv


Seite drucken Seite empfehlen Die Börsenkurse werden geliefert von GOYAX.de.