News (03.12.2018)

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Schönefeld (pta018/03.12.2018/10:15) - Schönefeld, den 03.12.2018 - Die UniDevice AG (ISIN: DE000A11QLU3, WKN: A11QLU) gibt bekannt, dass im Monat November 2018 erstmals ein Monatsumsatz in Höhe von 39 Mio. Euro erreicht wurde.
In den ersten 11 Monaten des Jahres 2018 beträgt der erzielte Umsatz 284,52 Mio. Euro (Vorjahresperiode: 205,15 Mio. Euro; bisheriges unterjähriges Umsatzwachstum 38,68%).
"Wir werden das Umsatzziel von 300 Mio. Euro und das Jahresüberschuss-Ziel von rund 1 Mio. Euro für das Jahr 2018 sicher erreichen. Für das Jahr 2019 streben wir einen Umsatz von rund 400 Mio. Euro sowie ein überproportionales Gewinnwachstum an;" kommentiert Dr. Christian Pahl (CEO).

Über UniDevice:
Die UniDevice AG hat ihren Sitz in Berlin. Unsere Tochtergesellschaft PPA International AG hat ihren Sitz in Kassel. Die Unternehmensgruppe ist erfolgreich im internationalen Großhandel mit elektronischen Geräten aus den Bereichen Unterhaltung und Kommunikation. Kern des Geschäfts ist der internationale Großhandel von Mobiltelefonen aller namhaften Hersteller.

(Ende)

Aussender: UniDevice AG
Adresse: Mittelstraße 7, 12529 Schönefeld
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Dr. Christian Pahl
Tel.: +49 30 555 725 78
E-Mail: c.pahl@unidevice.de
Website: www.unidevice.de

ISIN(s): DE000A11QLU3 (Aktie)
Börsen: Open Market (Freiverkehr) in Frankfurt, m:access in München, Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin
Weitere Handelsplätze: XETRA

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20181203018 ]


Seite drucken Seite empfehlen Die Börsenkurse werden geliefert von GOYAX.de.