Nachhaltigkeit

Aktien im GCX

Name ISIN Kurs Stand Diff % Diff +/-
Advanced Micro Devices Inc. US0079031078 66,23 27.01.2023 -3,50% -2,400
Atlas Copco AB SE0017486889 11,03 27.01.2023 -6,78% -0,8020
Aurubis AG DE0006766504 98,62 27.01.2023 +2,52% +2,420
Autodesk Inc. US0527691069 189,82 27.01.2023 +2,19% +4,060
BEFESA S.A. LU1704650164 54,65 27.01.2023 +0,28% +0,1500
Berkeley Group Holdings PLC GB00BLJNXL82 48,25 27.01.2023 +1,25% +0,5950
Billerud AB SE0000862997 11,30 27.01.2023 -1,31% -0,1500
bioMerieux FR0013280286 95,84 27.01.2023 +1,40% +1,320
Canadian National Railway Co. CA1363751027 108,58 27.01.2023 +0,91% +0,9800
Coloplast AS DK0060448595 109,90 27.01.2023 -0,68% -0,7500
CSX Corp. US1264081035 27,40 27.01.2023 0% 0
Dassault Systemes SE FR0014003TT8 34,18 27.01.2023 +0,12% +0,0400
Drägerwerk AG & Co. KGaA DE0005550636 43,00 27.01.2023 +1,06% +0,4500
EDP Renováveis S.A. ES0127797019 20,06 27.01.2023 -1,18% -0,2400
First Solar Inc. US3364331070 165,08 27.01.2023 +2,22% +3,580
Firstgroup PLC GB0003452173 1,240 27.01.2023 +0,81% +0,0100
Geberit AG CH0030170408 407,30 27.01.2023 0% 0
Gecina S.A. FR0010040865 109,30 27.01.2023 +1,02% +1,100
Hannover Rück SE DE0008402215 187,25 27.01.2023 -1,00% -1,900
Henkel AG & Co. KGaA DE0006048432 64,16 27.01.2023 -1,02% -0,6600
Intel Corp. US4581401001 25,69 27.01.2023 -5,41% -1,470
Kingfisher PLC GB0033195214 3,090 27.01.2023 +0,65% +0,0200
Konica Minolta Inc. JP3300600008 3,846 27.01.2023 +1,48% +0,0560
Kurita Water Industries Ltd. JP3270000007 40,90 27.01.2023 -0,78% -0,3200
Lenzing AG AT0000644505 65,50 27.01.2023 +0,92% +0,6000
MillerKnoll Inc. US6005441000 21,16 27.01.2023 +2,52% +0,5200
Nordex SE DE000A0D6554 13,84 27.01.2023 -2,50% -0,3550
Ormat Technologies Inc. US6866881021 83,74 27.01.2023 +0,41% +0,3400
Orsted A/S DK0060094928 80,84 27.01.2023 +0,66% +0,5300
Pearson PLC GB0006776081 10,10 27.01.2023 -0,49% -0,0500
Pennon Group PLC GB00BNNTLN49 10,59 27.01.2023 +0,57% +0,0600
Ricoh Co. Ltd. JP3973400009 7,000 27.01.2023 +0,72% +0,0500
Rockwool A/S DK0010219153 261,10 27.01.2023 +2,43% +6,200
Scatec ASA NO0010715139 7,880 27.01.2023 +0,97% +0,0760
Severn Trent PLC GB00B1FH8J72 32,40 27.01.2023 +0,62% +0,2000
Signify N.V. NL0011821392 34,70 27.01.2023 +5,63% +1,850
SKF AB SE0000108227 16,28 27.01.2023 -1,00% -0,1650
Smith & Nephew PLC GB0009223206 12,75 27.01.2023 -1,16% -0,1500
Sonova Holding AG CH0012549785 197,05 27.01.2023 0% 0
Steelcase Inc. US8581552036 6,700 27.01.2023 +0,75% +0,0500
STMicroelectronics N.V. NL0000226223 43,70 27.01.2023 +2,74% +1,165
SunPower Corp. US8676524064 15,68 27.01.2023 +8,54% +1,234
Swiss Re AG CH0126881561 88,56 27.01.2023 0% 0
Union Pacific Corp. US9078181081 186,04 27.01.2023 +1,30% +2,380
United Utilities Group PLC GB00B39J2M42 12,20 27.01.2023 +0,83% +0,1000
Xerox Holdings Corp. US98421M1062 15,54 27.01.2023 +0,82% +0,1260

Die Liste enthält alle Werte des GCX, die auch an der Börse Düsseldorf gehandelt werden können.

Global Challenges Index

Der Global Challenges Index (GCX) wurde 2007 von der Börse Hannover als Auswahlindex konzipiert. Er umfasst 50 internationale Aktien von besonders nachhaltig orientierten Unternehmen. Der Index verlangt strenge und konsequente Leistungskriterien von den gelisteten Unternehmen und identifiziert unternehmerische Vorreiter, die die Chancen des globalen Wandels nachhaltig nutzen. Die Zusammensetzung wird zweimal jährlich mit Hilfe eines unabhängigen Beirats überprüft.

GCX Performance Index - Chart
GCX Performance Index 3.718,31 -0,32%

Globale Herausforderungen

Der GCX ist ausgerichtet auf die 7 globalen Herausforderungen:

  • Bekämpfung der Ursachen und Folgen des Klimawandels
  • Sicherstellung einer ausreichenden Versorgung mit Trinkwasser
  • Beendigung der Entwaldung und die Förderung nachhaltiger Waldwirtschaft
  • Erhalt der Artenvielfalt
  • Umgang mit der Bevölkerungsentwicklung
  • Bekämpfung der Armut
  • Unterstützung verantwortungsvoller Führungs- (Governance-) Strukturen

Der Index umfasst Titel von Unternehmen, die sich dieser Verantwortung aktiv stellen und daran mitwirken, diese globalen Herausforderungen zu bewältigen. Dies sind Großunternehmen ebenso wie kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die durch ihre Produkt- und Dienstleistungspalette eine nachhaltige Entwicklung fördern und sich gleichzeitig Chancen für ihre eigene Geschäftsentwicklung erschließen.