Newsletter

Börsen Aktuell

Immer mittwochs: In unserem kostenlosen wöchentlichen E-Mail-Newsletter erhalten Sie Analysen und Ausblicke erfahrener Börsen- und Finanzexperten. Darüber hinaus erwarten Sie aktuelle Marktdaten, Hintergrundinformationen zu Marktentwicklungen und Veranstaltungshinweise.

  • Aktuelle Börsentrends
  • Neueste Marktentwicklungen
  • Alles rund um das Thema Fondshandel
  • Hintergrundinfos erfahrener Börsenprofis
  • Seminare und Veranstaltungen

Melden Sie sich kostenlos an und bleiben Sie auf dem Laufenden:

Zum Newsletter anmelden


Sie können Börsen Aktuell jederzeit bequem wieder abbestellen. Ihre Daten werden stets vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Aktuelle Top Stories

  • Mit Sicherheit Aktien
    Was ist Ihnen bei der Geldanlage wichtiger: Sicherheit oder Rendite? Als man das von unseren Mitbürgern kürzlich in einer Umfrage wissen wollte, fiel die Antwort eindeutig aus: Sicherheit geht über alles! Wenn die Deutschen die Wahl haben zwischen Finanzprodukten, die das eingezahlte Geld garantieren, und solchen, die höhere Renditen bringen, aber schwanken, dann entscheidet sich […]
  • Schwäbischer Return on Investment
    Der Umbruch der Energiewelt ist eines der größten Themen unserer Zeit. Doch wie mag unsere Versorgung in 30 Jahren aussehen? Sind bis dahin alle Verbrennermotoren von den Straßen gefegt und durch E-Autos ersetzt? Treibt dann grüner Wasserstoff statt dreckigen Schweröls die gigantischen Schiffsschrauben der Containerfrachter an? Werden Öl- und Gasheizungen komplett verboten? Oder löst die […]
  • Und täglich grüßt das Murmeltier?
    Pünktlich zum Winteranfang hat sich das verflixte Virus wieder zurückgemeldet. Schon seit Wochen steigen die Inzidenzen und die Hospitalisierungsrate in Deutschlands Krankenhäusern nimmt auch wieder kräftig zu. Trotz Impfungen und Boostern ist es nicht gelungen, die vierte Welle zu stoppen. Viele, vor allem ältere und vulnerable Menschen wurden im ersten Quartal zweifach geimpft. Da liegt […]
  • Die Suche nach dem perfekten Mix
    Die richtige Zusammenstellung eines Wertpapierdepots gestaltet sich für Privatanleger oft als schwieriges Unterfangen. Wie viele Aktien gehören ins Depot? Welche Branchen oder Regionen sind besonders aussichtsreich? Lohnt sich noch die Beimischung von Anleihen? Sind Gold oder sogar Kryptowährungen sinnvolle Investments, und wenn ja, in welcher Größenordnung? Wie kommt man an regelmäßige Ausschüttungen? In Deutschland sind […]
  • Globale Konjunktur: nur eine vorübergehende Delle oder Vorbote einer Stagflation?
    Weltweit hat die Wachstumsdynamik im dritten Quartal deutlich nachgelassen. So verzeichnete China im Vergleich zum Vorquartal nur noch ein Wirtschaftswachstum in Höhe von 0,2 Prozent. Die US-Wirtschaft legte um ca. 0,5 Prozent zu, während Deutschland 1,8 Prozent vermeldete. In den anderen großen Volkswirtschaften der Eurozone fiel das Wachstum teilweise deutlich höher aus – so zum […]

Kontakt

Sabrina Otto
BÖAG Börsen AG
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Telefon +49 (0)511 – 12 35 64 – 13
E-Mail: presse@boersenag.de

Aktuelle Editorials

  • Neues Jahr, alte Sorgen
    Dieser ist der erste Newsletter im neuen Börsenjahr 2022 und ich möchte es nicht versäumen, allen Lesern ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2022 zu wünschen! Bekanntlich werden Gesundheit und Psyche auch durch Erfolgserlebnisse beeinflusst, zum Beispiel an der Börse. Und das ist mindestens ein Grund, warum ich Ihnen für 2022 viel Glück und Erfolg […]
  • Keine Weihnachtsruhe an den Märkten
    Der Countdown 2021 läuft! In den letzten Tagen eines Jahres ist man geneigt, die Aktivität herunter zu fahren, Dinge zu ordnen und Bilanz zu ziehen. Auf dieser Basis lässt sich der Blick nach vorne richten, um neue Ideen, Ziele sowie Pläne zu entwickeln. Im Idealfall kann man auch den erreichten Erfolg genießen und daraus neue […]
  • Aktienmärkte erholt, aber Investoren unverändert nervös
    Nach einer schwachen vergangenen Woche konnten DAX, NASDAQ, Dow und S&P500 seit Montag wieder deutlich zulegen. Die historischen Höchststände liegen nur wenige Prozent entfernt, es ist somit nicht auszuschließen, dass diese im Rahmen einer Jahresendrally noch übertroffen werden könnten. Soweit das mögliche positive Szenario! Leider gibt es aber am Wegesrand noch Unsicherheitsfaktoren, die den Bullen […]