Charity Cinema 2023

Special zur Aktion „Gemeinsam gegen Kälte und Hunger“:

Gemeinsamer Kinoabend mit dem Film „Dumb Money“

#CharityCinema ist im Kasten.🎬 Aber #ChartShowCharity läuft weiter!🏃‍♂️

Wir hatten zwei tolle Kinoabende mit dem Börsenfilm #DumbMoney im UFA-Palast Düsseldorf und CineStar Metropolis Frankfurt.🍿

Danke an alle Teilnehmenden für die netten Stunden, guten Gespräche und persönliche Unterstützung für die gute Sache!🙏

Noch 3️⃣ Bausteine unserer 2023er Spendenaktion zugunsten von Franziskaner Helfen für die Projekte gutenachtbus Düsseldorf und Franziskustreff – Stiftung Frankfurt sind weiter im Rennen:

🧮 #CharityProzente: 10% vom realisierten Gewinn bei den Börsengeschäften als Spende mit Bedürftigen teilen.

🍽 #CharityDinner: Ein Abendessen für 2 inkl. Vorprogramm in Düsseldorf oder Frankfurt mit Geyer und Strelow ersteigern – das Höchstgebot gewinnt (inkl. Spendenbescheinigung).

🏛 #CharityParkett: Einladung an alle Spendenden >50 Euro zur exklusiven Führung durch das Visitors Center der Börse Frankfurt am 18.12. (Plätze nach Anmeldung/Verfügbarkeit)


Endlich mal wieder ein Hollywood-Film über die Börse! „Nach einer wahnsinnig wahren Geschichte“: Es geht um den spektakulären Short Squeeze der GameStop-Aktie im Januar 2021, als eine Bewegung von Kleinanlegern im Reddit-Forum WallStreetBets sich gegen einige Hedgefonds-Manager auflehnte und der Aktienkurs „to the moon“ ging. 🚀

Das dürfen sich echte Börsenfans nicht entgehen lassen! Im Rahmen unserer 2023er-Aktion von Chart Show Charity organisieren wir Kinoabende in Düsseldorf und Frankfurt und laden herzlich dazu ein. Das besondere Charity-Ticket kostet pro Person 20 Euro und alles was den Preis der Kinokarte übersteigt wird gespendet. Zusätzlich bieten wir ein Treffen vor bzw. nach dem Film an, um gemeinsam zu diskutieren und einen netten Abend zu haben. Tickets gibt es nur im Vorverkauf über Eventbrite (zzgl. Servicegebühr) oder persönlich bei einem der Gastgeber vor Ort. (Kontakt: cinema@chartshow.net)

Optional treffen wir uns um 17:30 Uhr für eine Stärkung im Brauhaus (Selbstzahler), um dann die Vorstellung um 19:30 Uhr im UFA-Palast am Hauptbahnhof zu besuchen.
Kontakt vor Ort: Christoph Geyer (VTAD), Thomas Strelow (Börse Düsseldorf)

Die Vorstellung beginnt um 16:45 Uhr im Cinestar Metropolis am Eschenheimer Turm. Optional gehen wir im Anschluss noch gemeinsam etwas essen und trinken (Selbstzahler).
Kontakt vor Ort: Christoph Geyer (VTAD), Patrick Antoniou (ICF BANK)

Falls die Termine/Orte nicht passen: Einfach auf eigene Faust mit Freunden etwas organisieren und die Kosten für den Kinoabend nochmal als Spende an Franziskaner Helfen – Chart Show Charity geben!🙏

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

⬆ Rezession in der taz vom 01.11.2023, wo „Dumb Money“ mit den Film-Klassikern „Wall Street“ (1987), „The Wolf of Wall Street“ (2013) und „The Big Short“ (2015) verglichen wird.

Name Kurs Diff %
Gamestop Corp. 12,50 +1,15%
Rückblick: Social Media Post vom 28.01.2021
Legendär: Short Squeeze bei VW-Sammaktien 2008

Immer am zweiten Dienstag im Monat um 18 Uhr live: Börsen Aktuell CHART SHOW mit Christoph Geyer