News (03.07.2012)

BIODATA Information Technology AG / Schlagwort(e): Sonstiges

03.07.2012 16:30

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Der Insolvenzverwalter der Firma BIODATA Information Technology AG, Kassel,
Wertpapierkennnummer 542270 DE 0005422703, teilt mit, dass er die Absicht
hat, den Widerruf der Zulassung der Wertpapiere der Gesellschaft zu
beantragen. Es besteht keine Aussicht, die Gesellschaft nach Abschluss des
Insolvenzverfahrens fortzuführen, so dass ein Widerruf der Zulassung
angezeigt ist.

Der Antrag wird frühestens drei Monate nach Veröffentlichung dieser
Ad-hoc-Meldung gestellt werden.

Sollte die Entscheidung zum Widerruf der Zulassung der Wertpapiere
antragsgemäß ergehen, tritt die Wirksamkeit dieser Widerrufsentscheidung
gem. § 57 Abs. 2 Satz 2 Börsenordnung nach sechs Monaten ein.

Kassel, den 03.07.2012

Dr. Fritz Westhelle
Rechtsanwalt
als Insolvenzverwalter


03.07.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: BIODATA Information Technology AG
c/o westhelleundpartner, Wilhelmshöher Allee 270
34131 Kassel
Deutschland
Telefon:
Fax:
E-Mail:
Internet:
ISIN: DE0005422703
WKN: 542270

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Seite drucken Seite empfehlen Die Börsendaten werden geliefert von ARIVA.de.